Diese Website verwendet Session-Cookies, um die Funktionalität der Website zu gewährleisten. Diese sind für die Nutzung der Website notwendig. Weitere Cookies werden nicht eingesetzt. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie fortfahren, diese Website zu nutzen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen

Woche der Brüderlichkeit 2024

Die Woche der Brüderlichkeit findet ab 2024 unter neuem Namen statt. Nunmehr leitet diese Woche alljährlich im März das "Jahr der Christlich-Jüdischen Zusammenarbeit" ein. Das Thema für dieses Jahr lautet "The Sound of Dialogue - Gemeinsam Zukunft bauen".

Der Ansbacher Initiativkreis hat wieder ein interessantes Programm ausgearbeitet. Die Veranstaltungen finden vom 4. bis 10. März 2024 statt. Die Übersicht kann hier heruntergeladen werden:

Programmflyer 2024 herunterladen

Sonntagsöffnungen 2024

Die Ansbacher Synagoge ist auch im Sommerhalbjahr 2024 wieder für Besucher geöffnet. Der Synagogenkomplex kann von Mai bis einschleßlich September an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Unkostenbeitrag beträgt 2 EUR pro Person.

zu den Terminen

Stolpersteine verlegt

Am 11. Februar 2024 wurden elf neue Stolpersteine an sieben Standorten in der Stadt Ansbach verlegt. Die Gedenksteine wurden vom Künstler Gunter Demnig persönlich eingesetzt. Mitglieder des Frankenbundes referierten vor Ort zu den Biographien. Insgesamt erinnern nun 130 Stolpersteine vor 42 Häusern an ehemalige Ansbacher Juden.

Alle Verlegestellen und Biographien können Sie in unserer Stolpersteinkarte einsehen:

zur Stolperstein-Karte

Der jüdische Friedhof Ansbach

Das Standardwerk über den Jüdischen Friedhof Ansbach: "Franconia Judaica 2: Der jüdische Friedhof Ansbach" von Nathanja Hüttenmeister bietet eine umfassende Darstellung der Geschichte des Ansbacher Judenfriedhofs sowie eine Dokumentation sämtlicher noch erhaltener Grabsteine mit zahlreichen Abbildungen auf über 200 Seiten.

Gerne können Sie dieses Buch bei uns zum Preis von 25 EUR inkl. Versand erwerben. Senden Sie uns Ihre Bestellung an info@synagoge-ansbach.de.

Davidstern
Synagoge Ansbach mit Infozentrum Dienerhaus

Rosenbadstraße 3 · 91522 Ansbach

E-Mail info@synagoge-ansbach.de

Impressum · Datenschutzerklärung

Frankenbund e.V. Gruppe Ansbach

Das Museum Synagoge Ansbach mit Infozentrum Dienerhaus wird ehrenamtlich betrieben von der Frankenbund-Gruppe Ansbach.

Gefördert durch
Stadt Ansbach